Archiv der Kategorie: Tipps

[Update] Ich mach jetzt was ich will…

Nach kurzer Überlegung hab ich mich dazu entschlossen ab SOFORT einfach zu bloggen was ich will. Ich nehme mir so zu sagen selbst den Schwerpunkt und damit irgendwie den „Zwang“. (Die Bücher verlier ich aber nicht aus den Augen – Don’t panic!)

Es werden nun mehr lustige Fundstücke oder humoristische Einlagen meinerseits verbreitet. Natürlich politisch vollkommen korrekt, ohne sexistischen Hintergrund und natürlich ganz ohne Vulgärsprache und mit tieferem Sinn. This is no Bridget Jones wird in diesem Zuge auch direkt etwas ausgebaut.

Gefällt euch? Nicht? … Ma an die Gründung einer Bürger(Blogger)wehr gedacht?

Zur Einstimmung:
Manniac mit „Geschenke Fail!“

Nachdem ich mich heute Morgen bis über beide Ohren in ihn verliebt hab wollte ich euch damit meinen ersten Lacher des Tages nicht vorenthalten.

Advertisements

[Fundstücke] Ich hab nen Tripper…. und er ist ganz flauschig!

Tripper von GiantMicrobesKennt ihr das wenns juckt und kribbelt?

Die Gonorrhoe, umgangssprachlich auch als Tripper bezeichnet, ist eine der häufigsten sexuell übertragbaren Erkrankungen.Ausgelöst wird diese bakterielle Infektionskrankheit durch Gonokokken (Neisseria gonorrhoeae), aerobe (sauerstoffabhängige), gramnegative und unbewegliche Bakterien, die als so genannte Diplokokken paarweise auftreten.

Hört  sich wiederlich an, wärs auch. Wenn mein Tripper nicht so unheimlich flauschig, blauäugig und unheimlich süß wär! Schaut Ihn euch an, is et nicht einfach zum knuddeln?
Gefunden habe ich die kleinen Racker eigentlich im Schrank einer guten Freundin, die wiederrum hat mehr als eine Krankheit bei GIANTmicrobes gekauft und sich somit mit süßen, flauschigen Troppen,- Geschlechts,- und Kinderkrankheiten eingedeckt.

Penicillin von GiantMicrobesHier werden ganz tolle Plüschtiere und Spielzeuge angeboten. Von Krankheiten bis hin zu Arzeneimitteln findet man alle erdenklichen Viecher in millionenfacher Vergrößerung. (Hierbei habe ich noch die kleine Variante vorliegen. Das ganze gibt es nämlich noch größer). Geliefert wird natürlich stilecht in der überdimensonalen Petrischale. 🙂

Um den Tripper zu bekämpfen hab ich natürlich auch Krieger bersorgt. Los Penicillin! Wenn das mal nicht ne tolle Idee für Weihnachtsgeschenke ist weiß ich es auch nicht.

P.s: Wenn ich dran denke was für Suchanfragen dieser Beitrag verursachen könnte bekomm ich Bauchweh XD

[Tipp] Der Bücherkobold – Ihr wollts günstig? Ihr bekommts Günstig!

Heute gibts mal nen wunderbaren Tipp von mir!

Ihr kennt das sicher: Man geht in ne Buchhandlung / nach Karstadt / wohin auch immer, auf jeden Fall findet man irgendwo ne Kiste mit super günstigen Mängelexemplaren. Was ist die Reaktion? Richtig! Wühlen und sich beim Kaufen irgendwie zurückhalten.

BücherkoboldNach fast jedem Kaufrausch der auf diese Art abläuft frag ich mich ob das nicht auch einfacher geht, so zuhause in Boxershorts vorm Rechner. Soll ich euch was sagen? Es geht! und zwar hier:

Der Bücherkobold

Ich kauf dort seit einigen Monaten immer mal wieder Bücher und bin super Glücklich damit. Natürlich ist nicht immer alles was man sucht da, aber sobald man sich zurechtgefunden hat und einfach mal durch das Angebot stöbert findet man fast immer was. Ob nun Thriller oder Fantasy…. schaut euch einfach mal um.

Und nochwas: Der Betreiber ist per Mail auch immer sehr nett und die Zahlungs und Versand-Modalitäten sind wohl mehr als gut.